startseite-slider-02-hintergrund

Die Qualitätsmarke Performance Floor ermöglicht die Gestaltung eines Racingbodens mit modularen Klick-Fliesen: /strong>

  • Verschiedene Oberflächen verfügbar
  • In vielen Farben bestellbar
  • Floor Designer:für individuelle Online-Konfiguration
  • Intelligentes Klick-System
  • Bis maximal 30 Tonnen pro Quadratmeter belastbar
  • Kein Verkleben nötig
  • Strapazierfähig und abriebfest
  • Persönliche Beratung

Racingboden


Du möchtest deine Garage mit einem Racingboden aufwerten oder planst, einen neuen Bodenbelag in deinem Rennstall, Pit, Teamzelt oder in deiner Box zu verlegen? Dann schau dir die Bodenbeläge der Marke Performance Floor an, die sowohl funktional als auch optisch auf ganzer Linie überzeugen.

Mit einem stylishen Racingboden verwandelst Du deine Garage in einen Rennstall und profitierst außerdem von den praktischen Vorteilen des smarten Klick-Systems. Der Racingboden ist modular aufgebaut und besteht aus PP-Klickfliesen, die einfach zusammengesteckt werden und einen haltbaren, robusten Bodenbelag bilden, der jeden Autosport-Fan begeistert. Möchtest Du mehr über die Marke Performance Floor erfahren? Dann sende uns eine Mail oder rufe unser Serviceteam an. – Wir helfen dir jederzeit mit einer ausführlichen kompetenten Beratung weiter.


Bodenbelag Boxengasse

Mit den Klickfliesen konfigurierst Du einen exklusiven Bodenbelag, der die Garage zur Boxengasse macht. Der Racingboden ist unempfindlich gegen Streusalz, Chemikalien und sogar gegen Öl. Dank der Beständigkeit gegen mechanische Beschädigungen überzeugt der Racingboden mit langer Haltbarkeit. Der zu sanierende Boden muss weder vorbereitet noch müssen die PP-Fliesen verklebt werden.

Das reduziert den Aufwand für das Verlegen auf ein Minimum und macht den Racingboden der Marke Performance Floor zur perfekten Wahl für Deinen Rennstall. Performance Floor beliefert Rennteams von der ADAC GT Masters bis hin zur Formel 1. Entdecke die Vielfalt an Designs und Farben in unserem Shop und bestelle den Bodenbelag für deine private Boxengasse einfach online.


Bodenbelag Motorsport

Der Bodenbelag der Marke Performance Floor ist optimal geeignet, um Motorsport Events auszustatten. Die Klickfliesen lassen sich einfach transportieren und sind in kürzester Zeit auf- und wieder abgebaut. Außerdem verfügt der Racingboden durch seine durchlässige Struktur über ein eingebautes Drainagesystem, sodass Schmutz und Wasser zum darunterliegenden Boden geleitet werden. Der Racingboden sieht deshalb während des gesamten Events makellos aus.

Aufgrund der schnellen Verlegung ist der Bodenbelag für Events im Motorsport die erste Wahl. Dank der hohen Belastbarkeit hält der strapazierfähige Racingboden viele Jahre. Selbst Wagenheber oder Motorradständer führen nicht zu einer Beschädigung der Oberfläche. Möchtest Du Dich näher über die Produkteigenschaften des Racingbodens informieren? Hier kannst Du mit uns Kontakt aufnehmen.

Motorsportboden

Der Motorsportboden verleiht deiner Garage nicht nur einen coolen Formel 1 Touch, sondern begeistert außerdem mit bester Funktionalität. Die Bodenfliesen bestehen aus hochwertigem, belastbarem PP. Weder Säuren noch Laugen oder Lösungsmittel beschädigen den Boden. Darüber hinaus ist der Boden vor Verfärbungen durch Gummireifen oder Abrieb bei starker Nutzung geschützt. Der Racingboden ist ebenso strapazierfähig wie pflegeleicht und lässt sich problemlos ohne Vorkenntnisse verlegen. Da die Fliesen durch ein smartes Klick-System miteinander verbunden sind, kann der Motorsportboden sehr schnell abgebaut und immer wieder neu verlegt werden. Das ist insbesondere dann von Vorteil, wenn der Racingboden flexibel für verschiedene Events oder Messeauftritte genutzt werden soll.

Der Motorsportboden ist bei Auto-Fans sehr beliebt und wird in folgenden Bereichen eingesetzt:

  • Garagen
  • Werkstätten
  • Messestände
  • Rennställe
  • Showrooms
  • Aufbereitungshallen
  • Motorsportevents

Echte Fans nutzen die sportiven Bodenbeläge sogar, um ihrer Terrasse, dem Balkon oder Keller- und Hobbyräumen das gewisse Extra zu verleihen.


Häufig gestellte Fragen

1Wie belastbar ist der Boden?
Belastungen bis zu 30 Tonnen pro Quadratmeter sind kein Problem. Die Klickfliesen sind für alle Arbeiten rund ums Fahrzeug geeignet. Außerdem sind sie gegenüber fast allen organischen Lösungsmitteln, Säuren und Laugen beständig. Um erhöhte Punktbelastungen bei z.B. Wagenhebern auszugleichen, empfehlen wir zusätzlich ein Brett zwischen zu legen.
2Wie benutze ich den Floor Designer?
Als erstes solltest du die Fläche für deinen Performance Floor ausmessen. Anschließend kannst du die Maße in unserem Floor Designer eintragen, Klickfliese und Farbe auswählen und drauf los gestalten. Bestellen kannst du entweder direkt in unserem Onlineshop oder per E-Mail. Schreib uns gern an, falls du weitere Hilfe benötigst.



Probiere es jetzt aus und mach es dir selber. Mit dem Floor Designer kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen. Einfach Maße eintragen, Klickfliese und Farbe auswählen und drauf los gestalten.

Floor Designer
3Was ist der Unterschied zwischen den Klickfliesen Race und Race Flat?
Das offene 3D-Design der Klickfliesen ist das Gleiche. Der Unterschied: Race hat eine abgerundete Oberfläche und Race Flat eine abgeflachte Oberfläche. Die Oberfläche der Race Flat eignet sich somit perfekt für die Werkstatt, oder allgemein wenn viel auf dem Boden gearbeitet und gekniet wird.
4Können die Fliesen zugeschnitten werden?
Die Klickfliesen können ganz einfach mit einer Stich- oder Kreissäge zugeschnitten werden. Die Kanten können dann mit feinem Schleifpapier abgeschliffen werden.
5Warum muss ein Abstand zu Wänden etc. eingeplant werden?
Da sich Polypropylen bei Wärme ausdehnt, sollte ein Abstand zu festen Bauteilen (Wände, Säulen, Türschwellen, Durchgänge, etc.) eingeplant werden. Unsere Empfehlung: Die Dehnfuge sollte jeweils 1% der Gesamtlänge und mindestens 3 cm groß sein. Die optimale Material- und Umgebungstemperatur beim Verlegen der Klickfliesen liegt zwischen 15 und 25°C.
6Brauche ich Seiten- und Eckteile, bzw. Expansionsteile?
Die abgeschrägten Seiten- und Eckteile runden das Gesamtbild ab und dienen als Auffahrt. Diese werden somit nur an Garagentoren oder Türen benötigt (Nicht zur Wand hin). Expansionsteile dienen zur Bewegungsaufnahme der Klickfliesen. Wir empfehlen ab ca. 80 m², eine Reihe einzuplanen. Außerdem können sie als Kabel- oder LED-Kanal genutzt werden.
 

Rennboden einfach selbst verlegen


Der Rennboden von Performance Floor erfüllt höchste Ansprüche. Dank der strukturierten Oberfläche sind die Klickfliesen für Schmutz und Wasser durchlässig, sodass sich keine Pfützen bilden und Schmutz einfach abgesaugt werden kann. Die Rillen in der Oberfläche sorgen außerdem für die Belüftung des darunterliegenden Bodens und verhindern Staunässe. Der Racingboden ist in verschiedenen Designs verfügbar und kann farblich ganz nach Wunsch konfiguriert werden. Du möchtest den Rennboden in speziellen Farben gestalten oder wünscht dir ein mehrfarbiges Design? Gestalte jedes Design ganz einfach online mit dem Floor Designer und teste die optische Wirkung des Rennbodens, bevor Du die Klickfliesen bestellst.

Floor Designer