floor-uebersicht

Die Klickfliesen der Marke Performance Floor mit 30-jähriger Herstellererfahrung sind eine sehr gute Wahl als Bodenbelag für den Keller:

  • Floor Designer:Konfiguration von individuellen Designs
  • Breite Auswahl an Oberflächenstrukturen
  • Breite Auswahl an Farben und Designs
  • Intelligentes Klick-System
  • Sehr hohe Belastbarkeit (bis zu 30 Tonnen / Quadratmeter)
  • Verlegen erfolgt einfach ohne Vorbereitung des Bodens
  • Hervorragender Kundenservice
  • Umfassende persönliche Beratung

Bodenbelag für den Keller


Bist Du auf der Suche nach einem strapazierfähigen Bodenbelag für den Keller, der selbst von ungeübten Heimwerkern problemlos verlegt werden kann? Die hochwertigen PP-Klickfliesen der Marke Performance Floor eignen sich hervorragend als Bodenbelag für den Keller und überzeugen mit funktionalen sowie optischen Vorzügen.

Die Klickfliesen der Marke Performance Floor sind vielseitig einsetzbar und auch als Bodenbelag für den Keller die perfekte Wahl. Schau Dir die große Auswahl an Designs, Oberflächen und Farben im Shop an und lasse Dich von den Beispielen in der Galerie inspirieren, bevor Du mit wenigen Klicks den Bodenbelag für Deinen Keller konfigurierst und ganz einfach direkt online bestellst.


Atmungsaktiver Bodenbelag für den Keller

Bei den Klickfliesen von Performance Floor handelt es sich um einen atmungsaktiven Bodenbelag für den Keller. Dank der Oberflächenstruktur mit Rillen kann Wasser direkt abfließen und es bilden sich keine Pfützen. Die Klickfliesen werden nicht verklebt, sodass für eine ausreichende Belüftung des darunterliegenden Kellerbodens gesorgt ist und Feuchtigkeit schnell trocknet.

Selbstverständlich kann der Bodenbelag für den Keller einfach abgesaugt oder feucht gewischt werden und bleibt somit immer hygienisch. Mit einem atmungsaktiven Bodenbelag für den Keller vermeidet man den typisch muffigen Kellergeruch und stellt sicher, dass sich gestaute Feuchtigkeit nicht im Boden oder den Wänden festsetzt. Das ist eine wichtige Maßnahme zur Prävention von Schimmel. Hast Du noch weitere Frage oder benötigst Du Hilfe bei der Auswahl des Bodenbelags für deinen Keller? Anruf oder E-Mail genügen und wir werden Dich ausführlich persönlich beraten.

Fliesen für den Keller

Wenn es darum geht, einen neuen Bodenbelag für den Keller zu wählen, fallen vielen Hauseigentümern zunächst Fliesen ein, denn dieser Bodenbelag ist langlebig, robust und leicht zu reinigen. Das Verlegen von Fliesen für den Keller ist jedoch schwierig und kostspielig, denn es erfordert Fachkenntnisse und meist muss der Boden durch eine spezielle Beschichtung vorbereitet werden. Außerdem werden Fliesen für den Keller leicht beschädigt und müssen dann aufwendig ausgetauscht werden. Unsere PP-Fliesen sind eine weitaus günstigere Alternative, erfordern kein Vorbereiten des Bodens und können auch von Heimwerkern verlegt werden.

Ein Bodenbelag für den Keller aus smarten Klickfliesen ist in kurzer Zeit verlegt und kann jederzeit wieder demontiert werden, ohne dass Fliesen aus dem Boden gestemmt werden müssen und das Projekt viel Schmutz und hohe Kosten verursacht.


Aufgrund der vielfältigen Vorteile werden die praktischen Klickfliesen von Performance Floor nicht nur als Bodenbelag für den Keller, sondern für verschiedenste Einsatzzwecke genutzt:

  • Garagen
  • Werkstätten
  • Messestände
  • Rennställe
  • Showrooms in Autohäusern
  • Terrassen
  • Balkone
  • Vorzelte

Häufig gestellte Fragen

1Wie belastbar ist der Boden?
Belastungen bis zu 30 Tonnen pro Quadratmeter sind kein Problem. Die Klickfliesen sind für alle Arbeiten rund ums Fahrzeug geeignet. Außerdem sind sie gegenüber fast allen organischen Lösungsmitteln, Säuren und Laugen beständig. Um erhöhte Punktbelastungen bei z.B. Wagenhebern auszugleichen, empfehlen wir zusätzlich ein Brett zwischen zu legen.
2Wie benutze ich den Floor Designer?
Als erstes solltest du die Fläche für deinen Performance Floor ausmessen. Anschließend kannst du die Maße in unserem Floor Designer eintragen, Klickfliese und Farbe auswählen und drauf los gestalten. Bestellen kannst du entweder direkt in unserem Onlineshop oder per E-Mail. Schreib uns gern an, falls du weitere Hilfe benötigst.



Probiere es jetzt aus und mach es dir selber. Mit dem Floor Designer kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen. Einfach Maße eintragen, Klickfliese und Farbe auswählen und drauf los gestalten.

Floor Designer
3Was ist der Unterschied zwischen den Klickfliesen Race und Race Flat?
Das offene 3D-Design der Klickfliesen ist das Gleiche. Der Unterschied: Race hat eine abgerundete Oberfläche und Race Flat eine abgeflachte Oberfläche. Die Oberfläche der Race Flat eignet sich somit perfekt für die Werkstatt, oder allgemein wenn viel auf dem Boden gearbeitet und gekniet wird.
4Können die Fliesen zugeschnitten werden?
Die Klickfliesen können ganz einfach mit einer Stich- oder Kreissäge zugeschnitten werden. Die Kanten können dann mit feinem Schleifpapier abgeschliffen werden.
5Warum muss ein Abstand zu Wänden etc. eingeplant werden?
Da sich Polypropylen bei Wärme ausdehnt, sollte ein Abstand zu festen Bauteilen (Wände, Säulen, Türschwellen, Durchgänge, etc.) eingeplant werden. Unsere Empfehlung: Die Dehnfuge sollte jeweils 1% der Gesamtlänge und mindestens 3 cm groß sein. Die optimale Material- und Umgebungstemperatur beim Verlegen der Klickfliesen liegt zwischen 15 und 25°C.
6Brauche ich Seiten- und Eckteile, bzw. Expansionsteile?
Die abgeschrägten Seiten- und Eckteile runden das Gesamtbild ab und dienen als Auffahrt. Diese werden somit nur an Garagentoren oder Türen benötigt (Nicht zur Wand hin). Expansionsteile dienen zur Bewegungsaufnahme der Klickfliesen. Wir empfehlen ab ca. 80 m², eine Reihe einzuplanen. Außerdem können sie als Kabel- oder LED-Kanal genutzt werden.
 

Keller Bodenbelag


Die Anforderungen an einen Keller Bodenbelag sind besonders hoch. Der Bodenbelag soll selbst bei ein wenig unebenem Boden im Keller verlegbar sein und muss hohe Belastungen aushalten. Die Bodenbeläge von Performance Floor überzeugen mit außerordentlicher Robustheit, sind unempfindlich gegen organische Lösungsmittel, Säuren und Laugen und können mit bis zu 30 Tonnen pro Quadratmeter belastet werden. Doch auch die Optik ist vielen Hausbesitzern wichtig und gerade in dieser Hinsicht hebt sich ein Bodenbelag der Marke Performance Floor von anderen Bodenbelägen für den Keller ab. Die Klickfliesen sind in vielen Farben, Designs und mit unterschiedlichen Oberflächenstrukturen verfügbar. Dank der Kombinierbarkeit aller Varianten kann man den Keller Bodenbelag individuell gestalten. Mit dem praktischen Floor Designer gelingt das in wenigen Minuten. Klingt das überzeugend? Hier geht es zum Floor Designer!

Floor Designer